Author: Sibylle Klingseis

Der Atem hat im Alltag oft nur einen kleinen Raum. In meinem Unterricht kannst du deine Atemräume erfahren und den Atem in die Bewegung einbinden. Atemtechnik - auch Pranayama genannt, kann so hilfreich sein bei Schlafstörungen, Schmerzen, Prüfungsangst, in der Schwangerschaft sowie zur Regulierung von Gefühlen....

Kennt ihr das? Ihr liegt entspannt auf euerer Matte und plötzlich kommen hundert Gedanken. Monkey Mind“ bedeutet, dass der Geist sehr sprunghaft ist und sich leicht ablenken lässt. Wie ein Affe springt die Aufmerksamkeit von Baum zu Baum, tut dies, tut das und findet nie...

Du bist ständig unter Strom? Kommst nicht zur Ruhe? In Deutschland nehmen die Krankschreibungen aus psychischen Gründen ständig zu. Wege aus dem Burnout findest du auch mit Hilfe von Yin Yoga. Lange werden die asanas gehalten, lerne Ausdauer wie ein Faultier. Wenn du zur Ruhe...

In meinem Frühlingskurs mit 5 Einheiten möchte ich das Thema Fasten aufgreifen und Yogaübungen verbinden. Yoga kann diesen Prozess gut unterstützen. Fasten kann vieles sein, es kann auch bedeuten, weniger online zu sein und sich selbst mehr zu spüren....

Yoga weckt die Sinne, wir nehmen alles viel intensiver wahr. Das Zwitschern der Vögel, die Sonnenstrahlen auf unserer Haut, langsam werden die Frühlingsgefühle wach. So habe ich heute die 5 Termine für den Yogakurs ab 2. Mai 2019 gelegt,  wie immer am Donnerstag von 16.45...

Irgendwann kann Yoga in deinen Alltag einziehen. Alles, was du mit deinem Bewusstsein machst, ganz zentriert, im Hier und Jetzt, kann Yoga sein. Ob Du Geschirr spülst oder Blumen gießt, eine Suppe genießt, alles was deine volle Aufmerksamkeit hat, kann Yoga werden. Vielleicht hilft Yoga...

Wusstest Du, dass der Beruf des Yogalehrers nicht geschützt ist? Jeder, der irgendwo vier Wochen eine Intensivausbildung absolviert hat, kann Yogakurse anbieten. Deswegen ist es immer ganz ratsam, auf die Qualität der Ausbildung seines Lehrers zu achten. Man hat schließlich eine hohe Verantwortung und möchte...